Schweiß- und maschinelle Behandlungsverfahren

  • Beschaffung des Materials mit der höchsten Qualität von langjährigen Partnern

Erfahren Sie mehr

  • Der Schneideprozess erfolgt mittels CNC-Plasmastrahl/Gas

Erfahren Sie mehr

• MAG/MIG-Verfahren • KEMPPI-Anlagen, • Maximalgewicht beträgt 16 Tonnen

Erfahren Sie mehr

  • Brünieren stabilisiert, erhöht die Qualität und verlängert die Produktlebensdauer

Erfahren Sie mehr

  • Der Prozess des Sandstrahlens wird in Kammern mit einem Volumen von 4.500 x 3.000 x 2.500mm durchgeführt

Erfahren Sie mehr

  • Lackierung bietet Oberflächenschutz mit Zweikomponenten-Epoxidlacken

Erfahren Sie mehr

  • Die 1 x CNC, 6-Achs Bearbeitungszentrum SHW PS2000 mit der Erstachse Achse 3000mm
  • Die 4 X CNC 4-achsigen TOS-Bohrwerke mit einer Erstachse von 1.800 und 3.500 mm führen die erforderliche maschinelle Bearbeitung durch.

Erfahren Sie mehr

  • CMM-Messmaschine mit einer Erstachse von 4.000mm
  • Maximale Abmessungen 2000 x 6000 mm
  • Zertifizierte Controller für die visuelle Kontrolle von Schweißnähten / Schweißarbeiten

Erfahren Sie mehr

  • Wir organisieren den Transport zu unseren Kunden sowie die notwendige logistische Unterstützung

Erfahren Sie mehr

Spezialisierung

Wir sind spezialisiert auf individuelle Kleinserienfertigung nach Konstruktion / Kundendokumentation, bearbeitete Schweißkonstruktion aus dicken Platten (bis 150 mm) aus "schwarzem" Kohlenstoffstahl.

Schweissen

Das Schweißen erfolgt gemäß ISO 3834-2.

Das verwendete Material wird ausschließlich von renommierten Lieferanten beschafft.

Wir schneiden die Positionen auf einer CNC-Maschine mit den Abmessungen 2000x6000mm; bis 20mm dick mit Plasma, und für dickere Bleche (bis 250mm) mit Brennschneiden.

Das Schweißen wird mithilfe des MIG-/MAG-Verfahrens, an den KEMPPI Maschinen ausgeführt.

Das Brünieren, Sandstrahlen (Stahlstrahl mit einer Qualität von Sa 2 ½) und Färben (Grund- und abschließender Anstrich mittels 2k-Epoxyfarbe) erfolgt in Kammern mit einem Volumen von 4.500×3.000×2.500mm.

Das maximale Gewicht der Konstruktion beträgt 16 Tonnen.

Maschinelle Bearbeitung

Die maschinelle Bearbeitung erfolgt an den CNC-Bearbeitungszentren:

· 1 x CNC, 6-Achs Bearbeitungszentrum SHW PS2000 mit der Erstachse Achse 3000mm

· 2 x CNC, 4-Achs TOS-Bohrwerk mit der Erstachse von 3.500mm

· 2 x CNC, 4-Achs TOS-Bohrwerk mit der Erstachse von 1.800mm

· 1 x CNC, 3-Achs DOOSAN mit vertikalem Kopf und der Erstachse von 1.800mm

Kontrolle

Neben der Prozesskontrolle der geometrischen Konfiguration der verschweißten Baugruppen, werden alle Baugruppen auch von Kontrolleuren überprüft, die für die visuelle Kontrolle der verschweißten Baugruppen zertifiziert sind. Sonstige Kontrollarten (UT, RT, PT, MT…) sind im Einklang mit dem betreffenden Standard ebenfalls möglich.

Die abschließende Kontrolle wird an den CMM-Messmaschinen mit den Erstachsen 500, 1.600 oder 4.000mm – in Abhängigkeit des Volumens des zu bearbeitenden Teils – ausgeführt.

Logistik

Für den Komfort der Kunden organisieren wir die Verpackung der Ware und den Transport zu ihrem Standort.

Fragen Sie uns und wir finden eine Lösung.

Unsere Maschinen

TOS WH 13

4 Achsen

(Hauptachse 3500mm)

SHW PS 2000

4 Achsen

(Hauptachse 3000mm)

TOS WHN 105

4 Achsen

(Hauptachse 1800mm)

DOOSAN WM 750 L

3 Achsen

(Hauptachse 1800mm)

Siehe Referenzen im Bereich Schweißkonstruktionen und CNC-Bearbeitung

Erfahren Sie mehr
contact image
Kontaktieren

Anfrage senden

Wenn Sie sich für eines unserer Produkte interessieren oder Fragen zu den von uns bearbeiteten Bereichen haben, können Sie uns gerne kontaktieren und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Wir glauben, dass unsere engagierte Arbeit mit vielen zufriedenen Kunden bisher eine ausreichende Empfehlung für Sie ist, sich für eine Zusammenarbeit mit UNIOR Components zu entscheiden.

Kontaktieren Sie uns